Der Regionalverband ist mehr als nur die Summe seiner Vereine . . . . . . . . . .

Ich hatte Dich gewarnt!

  • Aber jetzt, wenn Du schon einmal mutig hier angelangt bis, kannst Du auch diese Seite lesen und für Dich und Deinen Verein mal etwas herunterladen /kopieren.   
  • Und wenn Du selbst mal was derartiges veröffentlichen willst, dann schick es mir halt per mail - Euer Webmaster.

Kein Bergkristall  ......................

sondern eine echte Kartoffel aus der KGA Molbitz

 

Hier handelt es sich nicht um ein Mineralkristall, sondern um eine Kartoffel der Sorte Bamberger Hörnchen.

Diese Kartoffel mit abgebrochenem Teilstück wurde bei uns, im Weltwitzer Weg, der Anlage, Gartenverein Molbitz, vom Gartenfreund Werner Machemehl, geerntet. Ich fand sie einfach lustig und wollte sie den Kleingärtnern nicht vorenthalten.

Ingrid Kubitzek          (Bild zum vergrößern anklicken)
nach oben
Kohlrabi aus der Kleingartenanlage "KIrschplantage - aus den Tafelgärten.

  
Hast Du auch mal ein kurioses Foto? Dann schicke es doch per Mail an den Regionalverband. 
 nach oben

 zum Vergrößern anklicken

 nach oben

 Lies nachfolgenden Text einfach mal laut vor Dich her. Du wirst staunen, was dabei herauskommt.
Auf Gnurd enier Sduite an enier Elingshcen Unvirestiät ist es eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und Izete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme Iseen. Das ghet dseahlb, wiel wir nchit Bcuhtsbae für Bcuhtsbae enizln Iseen, snodren Wröetr als Gnaezs.
 Verblüffend - geb den Text doch einfach mal jemanden anderen zum Lesen. Auch er kann es !

 nach oben

Mein Garten

Ich hab nen Garten wie Ihr wisst
Worin die schönste Laube ist,
und wenn es regnet Stein und Bein,
dann hat’s der fleißige Gärtner fein.
Dann ruh ich aus, auf meinem Stuhle  

..................             >>> mehr / PDF <<<<

 nach oben

Die Wirtschaftskrise einmal anders erklärt - nämlich an der (Gast-) Wirtschaft

Mandy hat in Kreuzberg eine leider nicht sehr erfolgreiche Kneipe, den „Blauen Papagei". Eines Tages beschließt Mandy, allen Stammkunden einen „Deckel" zu gewahren / mit anderen Worten: Kredit.    .......... mehr

 nach oben

 
 Da ernte ich doch lieber in meinem Garten
 
 Wo doch das Gemüse so herkommt ???
 
 ..... zum Beispiel so etwas !
 
 ... und was so alles verkauft wird !
 
 Ärgere lieber Deinen Nachbarn nicht !
 
 .....    nimm ein Stück mehr !

zum Vergrößern einfach Bild anklicken!

.... na da gehen wir lieber nicht spazieren

 nach oben

 nach oben

 

 möchtest Du diese 10 Gebote zum Drucken herunterladen, dann klicke auf die MOUSE


 nach oben

 Vorschultest für Erwachsene / Woran merkst Du, daß Du im Jahr 2008 lebst /u.a.m.         

                                                                                                        (PDF-Datei - 2 Seiten) klick  hier >>>>>>>>>>      

 Berichte über unseren Verbandstag in der Presse und im Fernsehen am 20. April 2008 (nicht allzu ernst zu nehmen!)       zum Vergrößern anklicken
 
  

 nach oben

Drei Stadien einer Ehe

Am Anfang: Er redet und sie hört zu.

Nach der Hochzeit: Sie redet und er hört zu.

Nach geraumer Zeit: Beide reden und die Nachbarn hören zu...

Der Fahrgast zum Taxifahrer: «Bitte schnell zum Flughafen! Ich muss unbedingt noch die Acht-Uhr-Maschine nach London erreichen!»

Der Taxifahrer mürrisch: «Das wird nicht klappen, die ist immer pünktlich.»

«Heute nicht. Ich bin der Pilot!»  

 

      

        Datensicherung -

        warum nicht einfach so?

 nach oben

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir  machen  Nägel  mit   Köpfen ! 

 nach oben